Desinfektion in Sekunden

Mit der Revolutionären Hiteclear-Desinfektionskabine

Desinfektionskabine

Hiteclear ist eine innovative Desinfektionskabine, die dazu beiträgt, Bakterien, Viren und Parasiten auf Oberflächen durch den Einsatz von Desinfektionsmitteln und hohem Druck zu reduzieren und zu eliminieren. Insbesondere angesichts der weltweiten Verbreitung des Covid-19-Virus ist Hiteclear entschlossen, die Infektions- und Epidemierate durch seine hochmoderne Lösung zu reduzieren.
Je nach Art der Krankheit, der Epidemie oder der Hygienevorschriften in der Region liefert Hiteclear eine dem jeweiligen Fall angepasste Desinfektionsfüllung, die direkt auf verschiedene Materialien wie Kleidung, Gegenstände, Haustiere und andere Gegenstände eindringt.

Kabinenausstattung

Wenn man durch Hiteclear läuft, beginnt der Desinfektionsprozess von Anfang an. Das im Tank aufgefüllte Desinfektionsmittel wird mit Hilfe einer Hochdruckpumpe bis 90 bar über Edelstahlrohre in der Kabine zu den Sprühdüsen geleitet. Das System ist so ausgelegt, dass es für den Betrieb von Hochdruckpumpen optimal geeignet ist. Das Hiteclear-System kann in die PACS-Software (Personalanwesenheitskontrollsystem) integriert werden, so dass personalbezogene Fieberinformationen aufgezeichnet und angezeigt werden können. Wenn die Fiebermessung der Person in der Kabine hoch ist, kann der Durchgang durch die Drehkreuze verhindert werden. Nachdem die Fieberinformationen im PACS aufgezeichnet wurden, können Daten des gesamten Personals untersucht werden. Auf diese Weise kann der Gesundheitszustand des Personals immer unter Kontrolle gehalten werden. Hiteclear wurde so entwickelt, damit es mit den Anforderungen des Unternehmens integriert werden kann.

Kabinenausstattung

 

  • Einfach zu installieren und zu verwenden
  • Leichte Portabilität
  • Hochdruck-Vernebelungsverfahren
  • Maximaler Oberflächenzugang
  • Eingabe-Ausgabe-Sensor
  • Einstellbar zum Boden
  • Lichtsteuerungs-Warnsystem
  • Speziell beschichteter Metallkörper
  • Elektrische Installation gemäß Schutzklasse IP65
  • Temperaturmesssensor und Instrumententafel (optional)
  • PACS-Integration (optional)

Warum Hiteclear?

Hiteclear unterscheidet sich von anderen Desinfektionsschränken auf dem Markt durch sein System, das eine Hochdruckausbreitung ermöglicht. Um den Desinfektionsprozess auf höchstem Niveau durchführen zu können und optimale Sicherheit zu gewährleisten, sollten sich die Moleküle über die maximale Fläche ausbreiten. Flüssigkeit, die mit hohem Druck aus den Sprühdüsen austritt, werden kleinere Moleküle an die Umgebung abgegeben. Die Abgabe von Molekülen an die Umgebung auf einem minimalen Niveau sorgt für viel mehr Kontakt mit der Oberfläche und macht den Desinfektionsprozess erfolgreicher und effektiver. Desinfizierende Moleküle, die bis zu 5-15 Mikrometer im Durchmesser abgebaut werden können, bieten maximalen Zugang zur Oberfläche.

Einsatzbereiche

  • Private und offizielle Organisationen
  • Polizei- und Militäreinheiten
  • Krankenhäuser
  • Flughäfen
  • Einkaufszentren
  • Unterhaltungszentren
  • Konzert-Gebiete
  • Bibliotheken
  • Schulen und Universitäten
  • Gefängnisse
  • Pflegeheime
  • Busbahnhöfe
  • Verkehrsreiche Straßen und Plätze
  • Sportplätze

Installation &

Nutzung

 

Für die Installation zu befolgende Schritte:

  • Nachdem die Kabine befestigt ist, wird das gewünschte Desinfektionsmittel durch den Tankdeckel auf der Oberseite der Kabine eingefüllt.
  • Nach dem die Befüllung des Tanks abgeschlossen ist, wird die Kabine angeschlossen und die Sensoren beginnen zu arbeiten, und die Arbeit beginnt.

Installation & Nutzung

Schritte zur Anwendung:

  • Nachdem das Gerät gestartet wurde, kontrolliert die Person, die es benutzen wird, zuerst die Temperatur mit dem Thermometer an der Vorderseite. Dies ist optional. Das Brandmesssystem gilt für integrierbare Hiteclear-Geräte.
  • Für Personen, die nach Abschluss der Temperaturmessung kein Fieber haben, leuchtet die Warnlampe grün auf und es wird ein Satz auf den Bildschirm abgebildet, der den Eintritt zusagt. Bei Personen, die Fieber haben, leuchtet die Warnlampe rot auf und es wird eine Erklärung geschrieben, dass die Person nicht für den Eintritt in die Kabine geeignet ist. Dies ist freiwillig. Das Brandmesssystem gilt für integrierbare Hiteclear-Maschinen.
  • Nachdem die Person ohne Fieber das Kabinett betreten hat, beginnt der Desinfektionsprozess, der durch den Kabinettseinlasssensor erfasst wird.
  • Nach 5 Sekunden Desinfektion stoppt das System automatisch und die Person verlässt die Kabine auf der anderen Seite.

Technische Daten

Maße

220x150x120 cm

Arbeitsumgebung

10-50 C

Sprühzeit

5 Sek. ( Einstellbar)

Nebelbildung

Hochdruck (Höchstwert: 90 bar)

Betriebsspannung

220 V AC

Desinfektionstyp

Automatische Sensorvernebelung

Hydrofor

35 lt/min. 50 Hz 22V IPX4

Anzahl der Düsen

16

Material der Ausrüstung

Rostfreier Stahl AISI 304

Fassungsvermögen des Behälters

300 lt.

Sprüheffizienz

4,5 kg/s (7000 Personen bei voller Leistung)

Leichtes Gewicht

150 kg

Material des Behälters

Thermoplastisches Polypropylen

Hochdruckpumpe

HPE-M 230 V 50 Hz Max. 90 bar

Händedesinfektionseinheit

5 Sek. (Einstellbar)

Warnleuchte und Bildschrim

IP 65 200 V 24 DC

Material

Beschichtetes Metal EN AW 5083 Verbundaluminium

LCD-Bildschirm/ Thermometer

TFT-Bildschirm – Infrarot-Thermometer-Sensor IP 66 12 V 1A

Kontaktieren Sie uns

Bilal Kayaoglu
Kommandantenstr. 15
47057 Duisburg
Germany
+49 176 32056363
info@hiteclear.de

Guru Kanagalingam
Kommandantenstr. 15
47057 Duisburg
Germany
+49 163 3359691
info@hiteclear.de